• Filter

    Filtern nach

    Preis
    Farbe
    Schliff
    Reinheit
    Auswahl aufheben
2 Produkte
Grandidierit 7.93 ct Grandidierit 7.93 ct
Grandidierit 7.93 ct
Regulärer Preis €395,00 EUR
Grandidierit 2.71 ct Grandidierit 2.71 ct
Grandidierit 2.71 ct
Regulärer Preis €210,00 EUR

Ihre Vorteile mit IGNEOUS

6 Wochen Rückgaberecht

Innerhalb von 6 Wochen können Sie die erworbenen Edelsteine wieder zurückschicken. Wir werden keine Fragen stellen. Die Kosten für den Rückversand übernehmen in der Regel wir.*

Top Qualität zu guten Preisen

Bei IGNEOUS werden bevorzugt Edelsteine mit top Qualität angeboten. Dank niedriger Fixkosten können wir Ihnen diese zu vergleichsweise guten Preisen anbieten. Egal, ob Sie die Steine als Investment oder für Ihre Sammlung kaufen.

Echtheitszertifikat für jeden Stein

Edelsteine unter einem Wert von 1000 € werden Inhouse mit einem Edelsteinbericht auf ihre Echtheit garantiert. IGNEOUS Inhaber René Mayer ist als diplomierter Gemmologe berechtigt, selbst Gutachten auszustellen.

Als einer von wenigen Österreichern hat er die Ausbildung der FEEG – Federation for European Education in Gemmology abgeschlossen.

Grandidierit: Einer der seltensten Edelsteine

Mit dem Grandidierit kaufen Sie eine der zehn seltensten Edelsteinarten. Nur sehr selten findet man den Grandidierit in Edelsteinqualität. Am beliebtesten ist transparenter Grandidierit, am Markt findet man jedoch auch semi-transparenten Grandidierit, der für den Betrachter leicht milchig erscheint.

Er wird meist so geschliffen, dass er eine blaue bis blaugrüne Farbe zeigt. Tatsächlich weist der Grandidierit einen starken Trichroismus auf und kann auch rötliche Farbtöne zeigen.

Benannt nach dem Mineralogen Alfred Grandidier

Der Grandidierit wurde 1902 am Cap Andahomana, im Süden Madagaskars, entdeckt. Der Stein wurde nach dem französischen Forscher Alfred Grandidier benannt, der die Naturgeschichte Madagaskars studierte.

Grandidierit in Edelsteinqualität aus Madagaskar

Mit wenigen Ausnahmen ist der Süden Madagaskars bisher der einzige Ort, an dem Grandidierit in Edelsteinqualität entdeckt wurde. Generell wurde Grandidierit bisher nur an wenigen Orten der Welt entdeckt. Dazu gehören Malawi, Namibia und Sri Lanka.

Grandidierit für Ihre Edelsteinsammlung kaufen

Der Grandidierit ist hauptsächlich bei Sammlern beliebt. Selten wird er für Schmuck verwendet. Mit einer Härte von 7,5 ist er jedoch durchaus für die Verarbeitung zu robusten Schmuckstücken geeignet. Seine Seltenheit und seine schönen Blautöne machen Schmuckstücke mit diesem Edelstein zu einem Hingucker, selbst wenn die Steine nicht augenrein oder sogar transluzent sind.

Sowohl Ringe als auch Armbänder und Anhänger für Halsketten sind möglich. Er kann einzeln oder in Kombination mit kleinen Brillanten verarbeitet werden. Für die Fassung eignen sich je nach Vorliebe Silber, Gelb-, Rot- oder Weißgold.

Sie können Ihren Grandidierit aus dem  Igneous Edelsteinshop auch als Edelstein für ein kostbares Schmuckgeschenk verwenden. Lassen Sie ihn dafür von einem Goldschmied in ein individuelles Schmuckstück nach Ihren Vorstellungen verwandeln.

Grandidierit ist selten lupenrein

Nur sehr selten wird lupenreiner Grandidierit gefunden. Einschlüsse lassen diesen Edelstein häufig milchig-trüb erscheinen. Diese Einschlüsse können von Gasen, Flüssigkeiten oder Fremdmineralien, wie Zirkon, Monazit oder Apatit, stammen.

Seine Farbe wird nie durch eine Behandlung verbessert. Er ist einer der wenigen Edelsteine, die weder hitzebehandelt noch bestrahlt werden, um den Farbton zu verbessern oder zu verändern.

Grandidierit im Cabochon- oder Facettenschliff

Bei trüben Steine kommt meist der glatte Cabochonschliff zum Einsatz. Transparenter Grandidierit wird hingegen facettiert. Dafür werden Rundschliff, Ovalschliff, Smaragdschliff, Baguetteschliff, Tropfenschliff oder Marquiseschliff angewandt.

Grandidierit
Grandidierit
Grandidierit
Grandidierit